Kein Platz in Bethlehem

Eine außergewöhnlich erzählte Weihnachtsgeschichte

Der Kindergarten Sonnenschein lädt zur öffentlichen Theateraufführung der freien Theatergruppe Blinklichter am
Montag, 02.12. um 15 Uhr in die Melanchthonkirche ein.

Die frei nach dem Lukas-Evangelium gespielte Weihnachtsgeschichte fasziniert mit seiner altersgerechten Erzählweise und der Kombination aus Tischmarionetten, Schatten- und Stegreifspiel nicht nur die allerjüngsten Besucher, sondern auch die Erwachsenen.

Kandidaten zur Kirchengemeinderatswahl 2013

Liebe Wählerinnen und Wähler!

Am 1. Dezember 2013 wird der neue Kirchengemeinderat unserer Kirchengemeinde gewählt. Er hat die Aufgabe mit dem Gemeindepfarrer und Gemeindediakon im Gruppenamt gemeinsam die Gemeinde zu leiten. Das ist eine wichtige und verantwortungsvolle Aufgabe.

Die Kandidaten sind:

Andreas Eisenkolb Andreas Eisenkolb, Jahrgang 1964, Ausbilder, Maler- und Lackierermeister, verheiratet, zwei Kinder Thomas Hannich, Jahrgang 1962, Techniker, verheiratet, drei Kinder Thomas Hannich
Bärbel Hermann Bärbel Hermann, Jahrgang 1950, Beraterin, verheiratet, zwei Kinder Sigrid Kahler, Jahrgang 1950, Jugendreferentin und Diakonin, verheiratet, zwei Kinder Sigrid Kahler
Ursel Köstens Ursel Köstens, Jahrgang 1957, Bankkauffrau, verwitwet, zwei Kinder Camilla Lautenschläger, Jahrgang 1953, Lehrerin, verheiratet, zwei Kinder Camilla Lautenschläger
Hans Reichert Hans Reichert, Jahrgang 1961, Architekt, verheiratet, drei Kinder Wilfried Schippers, Jahrgang 1947, Leiter in der Altenhilfe/Hygienefachkraft a.D., Lehrer f. Pflegeberufe a.D., verheiratet, vier Kinder Wilfried Schippers
Volker Sengler Volker Sengler, Jahrgang 1974, Wirtschaftsinformatiker, verheiratet Angelika Szlamma, Jahrgang 1981, Dipl. Pädagogin, verheiratet Angelika Szlamma

Auch wenn in unserer Kirchenwahl genau so viele Kandidierende zur Wahl vorgeschlagen sind, wie auch gewählt werden können, ist uns Ihre Stimme dennoch sehr wichtig. Denn die zukünftigen Mitglieder des Kirchengemeinderates brauchen ein Mandat, da sie nur von Ihnen, liebe Wählerinnen und Wählern bekommen können. Sie brauchen auch den nötigen Rückhalt in der Kirchengemeinde, welcher durch die Zahl der abgegebenen Stimmen seinen Ausdruck findet.

Daher zählt auch hier jede Stimme!

Ich bitte Sie herzlich, an der Wahlteilzunehmen.

Ihr Pfarrer Jörg Muhm.

Kandidatenflyer zum Herunterladen

Förderkreis Jugend und Gemeinde

Fundraising

So funktioniert es:
1.  Gehen Sie auf die Internetseite www.bildungsspender.de/fjg-heidelsheim
2.  Registrierung ist nicht erforderlich!
3.  Dort finden Sie über 1.000 Partner-Shops, von welchen Ihnen bestimmt viele bekannt sein werden.
4.  Starten Sie Ihren Einkauf mit Klick auf das Logo des gewünschten Partner-Shops. Durch den Einkauf wird automatisch eine Spende an unseren Verein ausgelöst.
5.  Sie zahlen keinen Cent mehr für Ihren Einkauf im Vergleich zum direkten Besuch auf den Seiten der Partner-Shops.

Gottesdienst zur Einführung von Daniel de Jong

Für unsere Kirchengemeinden Heidelsheim und Helmsheim steht ein besonderes Ereignis bevor, für welches wir sehr dankbar sind. Am Sonntag, den 15. September 2013, werden wir Daniel de Jong, unseren neuen gemeindepädagogischen Mitarbeiter, in einem Gottesdienst unserer Kirchengemeinden feierlich in sein Amt einführen.

Zu diesem Gottesdienst laden wir im Namen unserer Kirchengemeinde und des Förderkreises Jugend und Gemeinde ganz herzlich ein.

Der Gottesdienst findet am 15. September 2013 um 09:30 Uhr
in der evangelischen Stadtkirche in Heidelsheim statt.

Konzert-Vorankündigung

Am Samstag, den 10. August findet um 16 Uhr das Adonia Musical „Der Stein ist weg!“ in der Stadtkirche in Heidelsheim statt.

Erzählt wird die Ostergeschichte einmal anders: Sie beginnt mit der Auferstehung. Im Zentrum steht dann die Begegnung der beiden Jünger auf dem Weg nach Emmaus. Schließlich zeigt sich Jesus allen Jüngern neu! Eine Geschichte, die nicht nur an Ostern Bedeutung hat.

Rund 70 begeisterte Kids stehen auf der Bühne. Eingängige Songs und Theaterszenen wurden zu einem Musical-Hörgenuss für die ganze Familie zusammengefügt. Der Eintritt ist frei, freiwillige Spenden sind willkommen. Herzliche Einladung dazu!

 

3. Sponsorenrallye des Förderkreis Jugend und Gemeinde

Machen Sie mit! Bei der 3. Sponsorenrallye des Förderkreis Jugend und Gemeinde am 6. Juli 2013, von 14.30 – 16.30 Uhr vor dem Ev. Gemeindehaus Helmsheim. Die Ausgabe der Startnummern erfolgt um 14.00 Uhr.

Infos für Sponsoren, Spender und Teilnehmer gibt es hier: Flyer
Die Teilnehmerkarte kann hier als PDF-Datei heruntergeladen werden: Teilnehmerkarte

Bilder vom Flyer:
Flyer_Seite1

Flyer_Seite2

Informationsabend für Konfirmandenjahrgang 2013/14

Die „neuen“ Konfirmanden 2013/2014 sind jetzt an der Reihe!!!

Wenn Du nach den Sommerferien die 8. Klasse besuchen wirst, oder 2014 konfirmiert
werden möchtest, gehörst Du zum neuen Konfirmandenjahrgang.

Am  Mittwoch, den 12. Juni 2013 úm 19:00 Uhr
findet hierzu ein Informationsabend im evang. Gemeindezentrum Heidelsheim für beide Kirchengemeinden statt.

An diesem Abend wollen wir alles Wichtige für den neuen Konfirmandenjahrgang besprechen und vorstellen, wie wir mit Euch diese Konfirmandenzeit gestalten wollen. Bitte bring das Familienstammbuch mit. Auch wenn Du noch nicht getauft bist, kannst Du Dich gerne anmelden. Der Konfirmandenunterricht ist eine gute Möglichkeit, um in dieser Zeit zu entscheiden, ob man sich taufen lassen will.

Du bist mit Deinen Eltern sehr herzlich zu dieser Inforunde eingeladen.

Bei Fragen kannst Du Dich gerne an uns wenden:

Evangelisches Pfarramt      Tel. 07251 / 5168;
Email: pfarramt@ekg-heidelsheim.de oder pfarramt@ekg-helmsheim.de

“digitale Verführung”

So heisst das Thema beim Infoabend  in der Aula der Dietrich-Bonhoeffer-Schule in Heidelsheim. eMail ist out, chatten, daddeln, Seelenstriptease bei Facebook und anderen sozialen Netzwerke, 3 Klicks weiter und schon ist man in der Welt der Internetpornografie, ….. Das hat alles nichts mit dir / mit mir / mit uns als Gemeinde zu tun. – Oder doch?

Am 24. April  19:30 Uhr zeigt Nikolaus Franke, Jugendreferent beim Weissen Kreuz e.V. Interessantes zu dem Thema auf. Herzliche Einladung an alle, die einen Computer oder ein Smartphone haben.

Dieser Infoabend ist eine gemeinsame Veranstaltung der beiden Kirchengemeinden Heidelsheim und Helmsheim und der Liebenzeller Gemeinschaft Heidelsheim